Über mich

Ich möchte euch ein wenig von mir erzählen

Ich wurde 1979 in Potsdam geboren und bin in der Nähe von Berlin aufgewachsen.

2003 verschlug es mich nach Hamburg, wo ich heute noch arbeite und wohne (naja, fast – genau genommen kurz hinter der Landesgrenze zu Schleswig-Holstein).

Die Fotografie begleitet mich schon mein Leben lang. Bereits als Kind habe ich meinen Eltern fasziniert zugesehen, wie sie Fotos entwickelt haben und war begeistert, wenn ich die Kamera selbst mal in die Hand nehmen durfte.

Als Hobbyfotografin habe ich immer gern Naturaufnahmen gemacht, aber irgendwie zog es mich immer wieder zum Fotografieren von Menschen.

Hochzeitsfotograf Hamburg und Umgebung

Immer wieder fragten Bekannte und Freunde an, ob ich nicht auch ihre Hochzeiten fotografieren kann und es entstand etwas, was für mich sehr erfüllend war und nach wie vor ist.

So habe ich 2019 beschlossen aus meiner Leidenschaft mehr zu machen und mich nebenberuflich als Fotografin selbständig zu machen.

Da ich das Ganze als Nebenerwerb betreibe, gibt es mir die Freiheit zu entscheiden, was ich fotografieren möchte.

Mir ist wichtig, dass zwischen euch und mir eine Vertrauensbasis herrscht, weshalb ein Kennenlernen weit vor dem Termin der Hochzeit unabdingbar ist. Wir beschnuppern uns quasi und entscheiden dann, ob wir euren großen Tag gemeinsam gestalten wollen.

Meine Fotografie ist spontan und authentisch, denn nichts gruselt mich mehr als gestellte Fotos mit künstlichen Lächeln.

Wenn ihr noch Fragen habt, beantworte ich euch diese gerne. Es gibt nämlich keine dummen Fragen, nur dumme Antworten.

Hochzeitsfotografin Norddeutschland